Hoyer übernimmt volle Geschäftsanteile von Powertrust. Stärkung der Elektromobilität und nachhaltige Energieversorgung im Fokus.

Die Powertrust GmbH ist ab sofort eine Tochter von Hoyer. Die Beteiligung wurden von bisher 55 Prozent auf volle 100 Prozent ausgebaut. Diese strategische Entscheidung eröffnet neue Wege zur Förderung nachhaltiger und flexibler Energieversorgungssysteme durch die gebündelte Innovationskraft von Hoyer und Powertrust. 

Die hochmodernen Lösungen von Powertrust sind darauf ausgelegt, langfristig sichere, effiziente und zuverlässige saubere Energie bereitzustellen und zur signifikanten Reduzierung der CO2-Emissionen beizutragen. Dabei wird weiterhin ein ganzheitlicher Ansatz bei der Planung, Entwicklung und Realisierung von erneuerbaren Energiesystemen verfolgt, um maximale Autarkie für Kunden zu gewährleisten – sei es durch Photovoltaik, Ladeinfrastruktur oder Batteriespeicher.

Ein Schlüsselelement der Investition ist für Hoyer der Wunsch, einerseits die umfassende Elektrifizierung aller Hoyer Tankstellen-Standorte mit modernster Ladeinfrastruktur voranzutreiben, und andererseits die Installation von Ladeinfrastruktur, besonders zugeschnitten auf die Bedürfnisse des Schwerlastverkehrs, auch auf den Betriebshöfen der Hoyer Kunden zu realisieren, um ein flächendeckendes Versorgungsnetz zu gewährleisten.

Jens Dräger, der seit Herbst 2023 die Geschäftsführung der Powertrust GmbH innehat, wird fortan als alleiniger Geschäftsführer die richtungweisende Zukunft des Unternehmens gestalten und kommentiert: „Die solide Grundlage, die Powertrust für den Ausbau der Elektromobilität gelegt hat, werden wir mit der Unterstützung von Hoyer nun nutzen, um unsere Marktpräsenz entscheidend auszubauen.“

 

Über Hoyer:

Hoyer ist mit rund 2.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eines der größten mittelständischen und konzernunabhängigen Familienunternehmen in der Energiebranche in Deutschland. Der traditionelle Handel mit und der Vertrieb von Heizöl, Flüssiggas, Diesel und anderen Produkten aus den Bereichen Wärme und Mobilität ist im Laufe der Jahre um nachwachsende Rohstoffe wie Holz-Pellets und -Briketts sowie hochwertige Qualitätsschmierstoffe der Marke Aviaticon für den weltweiten Vertrieb aus dem betriebseigenen Finke Mineralölwerk, Tanktechnik und den Betriebsstoff AdBlue® erweitert worden. Inzwischen zählen auch LNG, Bio-LNG und HVO 100 zum Portfolio, das auch die Bereitstellung von PV-Anlagen, Stromspeichern und Ladeinfrastruktur für die Elektrifizierung von Fuhrparks beinhaltet. Mehr als 250 eigene Tankstellen und Autohöfe gehören zum Unternehmen. Mit der Hoyer Card wird dieses Netzwerk um ein großes Partnertankstellennetz von mehr als 5.000 Stationen im In- und Ausland ergänzt. Die firmeneigene Tankkarte wurde zur Full-Service-Karte ausgebaut und bietet zukünftig auch eine Option, als Ladekarte für Elektroautos genutzt zu werden. Alle Infos zum Unternehmen gibt es unter www.hoyer.de.

 

Über Powertrust:

Die Powertrust GmbH aus Bremen bietet Lösungen für das Speichern, Erzeugen und Bereitstellen von erneuerbaren Energien. Mit Standorten in Bremen (Verwaltung und Vertrieb), Oyten (Produktion) und Gütersloh (Entwicklung) engagieren sich rund 40 Mitarbeitende für intelligente, nachhaltige Energiekonzepte. Powertrust plant, installiert und wartet Photovoltaikanlagen – mit und ohne Stromspeicher, Wärmepumpe und Kraft-Wärme-Kopplung (BHKW) – für Privatpersonen, Gewerbe und Landwirtschaft. Für Unternehmen mit eigenem Fuhrpark realisiert Powertrust außerdem intelligente Ladeinfrastruktur von der Planung über die Installation bis hin zur Wartung aus einer Hand. Als Premiumpartner von SunPower bietet Powertrust Photovoltaikmodule mit einer Garantie von 40 Jahren an, was ihre führende Position in der Branche unterstreicht. Zudem arbeitet das Unternehmen als SolarEdge-Partner und integriert Leistungsoptimierer, die nicht nur den Ertrag maximieren, sondern auch den Brandschutz verbessern.