Premiere auf der Intersolar: Stromspeicher mit neuartigen Akkus und 90% Entladetiefe

Die Firma Powertrust aus Bremen stellt dieses Jahr zum ersten Mal auf der EES / Intersolar ihre CrystalTower Stromspeicher mit Hybrid-Wechselrichter vor. Mit Kapazitäten von 4,3 kWh bis 216 kWh und bis zu 90 KW Lade-/Entladeleistung sind sie sowohl für Privatanwender, als auch für Gewerbe, Landwirtschaft und Industrie interessant. Die CrystalTower können auf 10% ihrer Kapazität entladen werden, sind nicht brennbar, explosionssicher und sogar beschussfest. Das garantiert maximale Speicherleistung bei höchster Sicherheit. Durch die integrierte Hybrid Ladetechnik können Powertrust Speicher auch mit KraftWärmeKopplung oder anderen Erzeugern problemlos kombiniert werden.

Der CrystalTower hat Premiere auf der EES/Intersolar 2018 ©powertrust

CrystalTower sind sichere Stromspeicher, die schnell und zuverlässig Energie speichern und abgeben. Entladeleistungen von bis zu 9 KW je Speicher sind kein Thema. Die Kapazitäten liegen beim Modell CrystalTower im Bereich 4,3 bis 21,6 Kilowattstunden Nettokapazität. Durch Kombinieren mehrere CrystalTower lassen sich Leistung und Kapazität addieren, bis zu 90 kW und 216 kWh. Kapazitäten im Bereich von 2 Megawattstunden werden mit der Baureihe CrytsalTech im Sonderbau realisiert.

30% Notstromreserve zusätzlich

Alle Angaben zu Leistungen und Kapazitäten beziehen sich auf die Nettokapazität. Die Differenz zwischen Brutto- und Nettokapazität beträgt beim CrystalTower 40%. Davon stehen bei Stromausfall 30 % immer als Reserve für eine Notstromversorgung zur Verfügung denn die Batterien der CrystalTower können ohne Schaden zu nehmen bis auf 0% entladen werden. Der Kunde erhält also bei Auswahl der Notstromoption, das ist das Modell CrystalPower+, 30% zusätzliche Kapazität.

Freie Kombination

Jeder CrystalTower kann mit einem anderen kombiniert werden. Anwender können klein starten, Kapazität und Leistung aber jederzeit an aktuelle Bedürfnisse anpassen bzw. kaskadieren. Das wird mit der Software ChrystalEquipe realisiert. Mit dem CrystalTower System realisieren Anwender einfach und schnell Kapazitäten von bis zu 216 kWh, sowie Lade- und Entladeleistungen aus der Batterie von bis zu 90 Kilowatt, was 3 Einfamilienhaus-Anschlüssen entspricht.

Aufstellort

Die CrystalBatterien arbeiten zuverlässig bei Umgebungstemperaturen von -40° C bis +65° C und von -10° C bis +40° C  ohne Leistungseinbußen. Sie brennen nicht und liefern selbst mit einem fingerdicken Loch quer durch die Batterie sicher und zuverlässig Strom. Mit dieser Kombination aus Temperaturtoleranz und Sicherheit eignen sich CrystalTower für den Einsatz auch in sensiblen Bereichen. Egal wo ein CrystalTower eingesetzt wird, Anwender haben in jedem Fall volle Flexibilität bei der Wahl des Speicherstandortes.

Nachhaltig

Blei ist ein wertvoller Rohstoff, weshalb CrystalBatterien zu 99 % recycelt werden. Sie rangieren in der Recyclingrate noch vor Glas, Papier und Aluminium an erster Stelle. CrystalBatterien stellen so am Ende ihres Lebenszyklus einen wichtigen Rohstoff und zudem noch einen Wert von mehreren hundert Euro dar. Sie werden nach der Rücknahme praktisch komplett in den Wertstoffkreislauf zurückgeführt.

Der CrystalTower

Jeder CrystalTower verfügt über eine komplette Lade- und Entladetechnik und kann direkt mit Energieerzeugern, entweder DC-seitig (Gleichstrom) wie auch AC-seitig (Wechselstrom) verbunden werden. Damit ist eine direkte Anbindung an eine PV-Anlage und/oder ein BHKW möglich. Der CrystalTower minimiert Anschaffungskosten und Verluste bei der Umspannung von Erzeugerstrom zur Speicherbatterie. Hohe Leistungen aus der Batterie  mit bis zu 25 A bzw. 9 kW sind dabei Standardlösungen die mit CrystalEquipe auf bis zu 216 kWh und 90 KW gesteigert werden können.

Der CrystalTower+

Das „+“ steht für die Backup-Stromfunktion, die mit einer Hardware-Komponente realisiert wird. Ist ein CrystalTower mit einem CrystalTower+ ausgestattet wird das Gebäude bei Stromausfall automatisch vom öffentlichen Netz getrennt und als sogenanntes  Micro Grid (kleines Netz) weiterbetrieben. Der Unterschied zur Standard Notstromversorgung besteht darin, dass bei Einsatz eines CrystalTower+ Erzeuger wie Photovoltaikanlage und BHKW in Kooperation mit dem CrystalTower gemeinsam das Micro Grid mit allen Verbrauchern versorgen. So kann ein Gebäude sehr lange ohne öffentliche Netzversorgung betrieben werden.

CrystalEquipe

Der Begriff „Equipe“ ist der französischen Sprache entliehen und bedeutet so viel wie Mannschaft oder Team. CrystalEquipe ist die Software, die es dem CrystalTower Stromspeichern ermöglicht, mehrere dreiphasige Speicher so zu koppeln, dass sie ihre Kapazität und Leistung addieren. So können Kapazitäten von 216 kWh, sowie Lade- und Entladeleistungen von bis zu 90 kW realisiert werden.

CrystalXconnect

Der CrystalXconnect ist als Wechselrichter und Ladegerät das Herz und Gehirn eines jeden CrystalTower Stromspeichers. Jeder CrystalTower hat seinen eigenen CrystalXconnect, der Be- und Entladeleistung bestimmt und die Kommunikation von Batterie, Netz, Erzeuger und Verbraucher übernimmt. Das „X“ steht für den universellen Anschluss unterschiedlicher Erzeuger wie Photovoltaik, BHKW oder Andere.

Powertrust auf der EES / Intersolar 2018

Die hochsicheren, leistungsfähigen Stromspeicher erleben Sie live auf der EES /Intersolar Europe, Halle B1 Stand 157.