Ladeinfrastruktur für daheim, Arbeits- und öffentliche Plätze.

e-Mobilität!

Aus 100 % tanken in der fossilen Welt wird 40-20-40 in der e-Mobilität:
40 % werden zuhause, 20 % unterwegs und 40 % am Arbeitsplatz geladen.

Wir setzen Mobilität unter Strom – grün, dynamisch, aus Stromspeicher, Photovoltaik und dem Netz.

 

Energie, die bewegt.

Laden. Privat. Im Job. Unterwegs.

Für zuhause und am Arbeitsplatz reichen 11 kW je Stellplatz aus. Man lädt dort in der Regel mit weniger als 3 kW. Das reicht bei einer durchschnittlichen Pendlerfahrleistung von 24 km vom Wohnort bis zum Arbeitsplatz vollkommen aus. Bei den 20% Laden unterwegs sieht die Sache schon anders aus. Hier sind Leistung und Geschwindigkeit gefragt – also eher 350 kW als 50 kW.

mehr zum Thema e-Mobilität

Ladeinfrastruktur

Ladesäulen.

AC Ladetechnik bis 22 kW realisieren wir mit unserem Partner Juice aus der Schweiz. Tolle Komponenten und ein erweiterter Einsatz bestätigen uns aus eigener Erfahrung die Vorteile dieser Ladetechnik in der eMobilität: Man ist flexibel unterwegs. Trotzdem ist die Technik statisch anwendbar und dynamisch zu vernetzen.

mehr zum Thema e-Mobilität

Der BioSAFTladen.

Lade­dienst­leistung vernetzt.

Der BioSAFTladen garantiert saubere Versorgung mit Grünstrom – für Ihre Kunden, Angestellten und Mieter. Integrierte Intelligenz macht es möglich, auch unterwegs „getankten“ Strom zu erfassen und einzelnen Fahrzeugen zuzuordnen.

mehr zum Thema e-Mobilität